Freiwillige Feuerwehr Amerbach

Feuerwehrfest Amerbach 2017

Die Freiwillige Feuerwehr Amerbach wurde am 20.08.1892 von 24 Gemeindebürgern gegründet. Bereits ab 1893 konnte eine heute noch sehr gut erhalte Saug- und Druckspritze bei der Brandbekämpfung eingesetzt werden. Am 06.08.1901 wurde die 1.Vereinsfahne geweiht. Das Besondere der 1. Vereinsfahne ist, dass in dieser Zeit Amerbach mit zwei M, somit Ammerbach, geschrieben wurde. Unter der Leitung des damaligen 1.Feuerwehrkommandantes Willi Hönle wurde von 1978 bis 1981 ein Feuerwehrgerätehaus gebaut, dass heute teilweise als Treffpunkt für das ganze Dorf dient.

Große Feuerwehrfeste wurden in den Jahren 1981 mit der Weihe des Feuerwehrgerätehauses sowie ersten Feuerwehrfahrzeuges und 1992 mit der Weihe der 3. Vereinsfahne sowie 2002 mit Segnung des heutigen Tragkraftspritzenfahrzeuges mit Atemschutz und Wassertank gefeiert. Gesellschaftlich pflegt die Freiwillige Feuerwehr das Miteinander mit den weiteren Ortsvereinen und -verbänden sowie der Kirchengemeinde Sankt Alban. Für die Familien führt die Feuerwehr alljährlich ein Grillfest und einen Vereinsausflug durch und beteiligt sich aktiv am Dorffest. Sehr viele Ehrenmitglieder besuchen regelmäßig die Veranstaltungen und die Vorstandschaft hält durch Besuche bei runden Geburtstagen stets Kontakt zu den langjährigen Mitgliedern. Als Höhepunkt der Veranstaltungen wird von der Freiwilligen Feuerwehr alljährlich eine traditionelle Weihnachtsfeier am 26.Dezember für das ganze Dorf im Gasthaus Hönle veranstaltet. Dabei musizieren Jugendliche Weihnachtslieder. Ebenso wird jährlich ein Einakter der Amerbacher Laienspielgruppe gezeigt.

Vom 13. bis 16. Juli 2017 konnte die FFW Amerbach mit einem tollen 4-tägigen Fest das 125-jährige Bestehen der Freiwilligen Feuerwehr feiern. Bereits zur Festeröffnung durften wir unseren Patenverein FFW Wemding am Dorfeingang begrüßen und anschließend gedachte man in einer würdevollen Totenehrung mit Stadtpfarrer Wolfgang Gebert den verstorbenen Kameraden. Schirmherr Staatsminister Dr. Markus Söder hielt in dem vom ganzen Dorf aufgebauten und sehr schön geschmückten Festzelt eine interessante Festrede und unsere tollen Festdamen führten gekonnt an 3 Abenden ihren sehr schönen Festdamentanz auf. Am Freitag spielte die aus Funk und Fernseh bekannte Musikgruppe Dorfrocker und am Samstagnachmittag fand eine Oldtimer Ausstellung, ein Oldtimer Wettziehen sowie ein Kinderprogramm statt sowie am Abend sorgten die Störzelbacher one & six beim bayerischen Abend für beste Stimmung. Der Festsonntag begann in der Früh mit dem Weckruf in Kreut und anschließend hielt Stadtpfarrer Wolfgang Gebert bei herrlichem Sonnenschein neben der Kirche im Schulgarten ein sehr schönen Festgottesdienst. Als weiterer Höhepunkt zog am Sonntagnachmittag ein vielfältiger Festumzug mit 121 Vereinen und Gruppen durch die wunderschön geschmückten Straßen von Amerbach. Zum Festausklang spielte am Abend die Musikkapelle Blascapella großartig auf.

Im Jahr 2017 hat die Freiwillige Feuerwehr Amerbach 188 Mitglieder, davon 102 aktive Mitglieder, von 18 bis 93 Jahren gleichmäßig über die Generationen verteilt. Gemeinsame Übungen mit den umliegenden Ortschaften werden regelmäßig organisiert und bei sämtlichen Veranstaltungen im Dorf nehmen die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr gerne teil.

Kontaktieren Sie uns!

Loading...